ALEXANDER FETTICH

Alex(ander) Fettich erblickte Mitte der 70er Jahre das Licht der Welt.
Gerade den Windeln entstiegen, langweilte er sich im zarten Kindesalter mit Sex, Drogen und der Weltrevolution. Nachdem er dann in die labile Phase der Pubertät kam und auch diese überstand, begann er sich mit dem nutzlosesten Thema überhaupt zu beschäftigen: Selbstfindung.
Zudem verschwendete er maßlos viel Zeit mit Meditation und Yoga. Als wäre all dies nicht genug, schenkte er nun den Kampfkünsten seine Aufmerksamkeit und vagabundierte durch die Welt um sich ihrem Studium zu widmen. Auf diesem Weg, der ihn überwiegend durch den Himalaya führte, begegnete er vielen Meistern, die ihn an ihren Kenntnissen und Weisheiten teilhaben ließen. Die große Suche hinter allem blieb natürlich die, nach sich selbst, so verschlug es ihn mitsamt seiner Fotoausrüstung in entlegene Länder wie Iran, Pakistan, Indien, Nepal, Tibet, China, Vietnam, Laos, Kambodscha, Malaysia, Indonesien…
Nachdem er dann auch noch den letzten Rest seines Verstandes verloren hatte, kehrte er schließlich zurück nach München und eröffnete ein Fotostudio, wo er nun all seine Verrücktheiten und kreativen Explosionen auslebt.

GET IN TOUCH
Clients
  • Burda Media
  • Belinda Gold
  • Olga De Mar
  • Edelweiss
Editorials
  • FashionTV
  • ELLE
  • Burda
  • Braut Magazin
  • ANGLIA.today
  • Notion Magazin
Instagram Shots